Die Altstädter Astronomische Uhr
x

Die Altstädter Astronomische Uhr

Die Altstädter Astronomische Uhr

Die historische Atmosphäre des Alten Prags haben Sie buchstäblich in Reichweite. Direkt vor dem Grandhotel Praha befindet sich das Herz des historischen Zentrums, die Altstädter Astronomische Uhr. Sie ist eine der bedeutendsten und ältesten astronomischen Uhren der Welt und mit Sicherheit eine der begehrtesten Prager Sehenswürdigkeiten. Den Ausblick darauf können Sie direkt aus Ihrem Zimmerfenster heraus genießen und so das Werk bewundern, das seit vielen Jahrhunderten das Symbol der Prager Geschichte ist. Einer alten Legende nach wurde die astronomische Uhr vom sagenhaften Meister Hanuš gebaut. Aus Furcht, dass er dieses herrliche Werk in anderen Städten wiederholen könnte, ließen ihn die Prager Ratsherren meuchlerisch überfallen und blenden. Meister Hanuš, der ahnte, wer hinter dieser grausamen Tat stand, rächte sich jedoch - er legte eine Hand in das Uhrwerk und stoppte die astronomische Uhr. Weitere 100 Jahre war angeblich niemand in der Lage, die Prager astronomische Uhr zu reparieren.

Die astronomische Uhr, die vom Beginn des 15. Jahrhunderts stammt, wurde während der Prager Geschichte mehrmals rekonstruiert und komplettiert. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges wurde sie sogar durch einen Brand im Altstädter Rathaus beschädigt, an deren Turm sie angrenzt.

Der Orloj ist eigentlich eine astronomische Uhr und Kalender. Seine Teile zeigen die Lage der Himmelskörper, der Sonne und des Mondes. Den Kalender schmücken Malereien der zwölf Monate und der Tierkreis des berühmten Malers Josef Mánes. Am meisten beeindruckt jedoch der obere Teil der astronomischen Uhr. Zu jeder vollen Stunde können Sie in zwei Fenstern Figuren durchlaufen sehen, die die zwölf Apostel darstellen, die ihre heiligen Symbole halten.

Mit ihnen bewegen sich noch Figuren, die den Glocke läutenden Tod, einen in den Spiegel sehenden eitlen Menschen, einen Geizigen mit Geldbeutel und einen Türken als Allegorie der Lust darstellen. Zur Figur des Todes gehört eine weitere Legende - falls sie kaputtgeht, kommen angeblich schlechte Zeiten. Das ganze Schauspiel, das sich kein Pragbesucher entgehen lässt, beschließt dann das Krähen eines goldenen Hahnes.

 

Zusammen mit dem Altstädter Rathaus ist die astronomische Uhr ein nationales Kulturdenkmal und bildet einen unentbehrlichen Bestandteil des Alten Prags, zu dem auch das Grandhotel Praha gehört.

 

 

 

Angebote»
Gutscheine
neu mobile hotel-app
Alle Angebote
VORAUSZAHLUNG Zahlen Sie im Voraus und sparen Sie bis za 30% - verfügbar nur auf der Webseite LÄNGER FÜR WENIGER Bleiben Sie 2 oder mehr Nächte und sparen Sie! LUXUS APARTMENTS Luxus Apartments